Mi, 30.10.2013 - 23:00

Querbeet von Rock´n Roll über Ska bis Rap. Kommt vorbei und tanzt weiter!

Sa, 26.10.2013 - 21:00

Die Dresdner Dubrocker Excessive Visage drehen sich im Kreis. Einander zu- und abgewandt, nach innen und außen schauend. Der Drang vorwärts zu gehen und gleichzeitig rückwärts zu denken. Die Patina erhalten. Sie versuchen einen Organismus heraufzubeschwören. Sie suchen den Trüffel des Moments. Heute im musikalischsten Wohnzimmer der Stadt. Mit am Start sind Eyes Of Emerald Green, hier ... » ganzer Beitrag

Fr, 25.10.2013 - 20:00

Und ein zweites Mal rufen wir zum gemeinsamen Headbangen im Oktober auf. Diesmal bunt gemischt, Feuer frei. Zu Gast sind INGE&HEINZ und das bedeutet Brutalhardschlager bis das Zwerchfell blutet. Party is garantiert zwischen schwingenden Tanzbeinen und frohlockenden Mitsingmusikdarbietungen. Desweiteren finden sich BURNING BUTTHAIRS aus Erfurt im Muggefug ein um euch mit Death/Grind... » ganzer Beitrag

Sa, 19.10.2013 - 19:00

Auch das Chaos wird mal älter! Deshalb lassen die Chaosnächte die beiden Geburtstagskinder Eule und den Langen was ganz Besonderes auspacken:

DUNCAN REID ist Gründungsmitglied, Sänger und Bassist der 1976 gegründeten legendären Urschleimpunkband THE BOYS. Ihre bekanntesten Klassiker „First Time“ und „Brickfield Nights“ dürften sogar jedem Menschen ein Begriff... » ganzer Beitrag

Fr, 11.10.2013 - 21:00

Woher kommt dieses irre Wabern? Woher kommen alle diese merkwürdig leuchtenden Furunkel am Firmament? Das kann nur eines bedeuten: das MUGGEFUG lädt wieder zum MUTANTENTANGO ein! Kein intergalaktischer Tanzroboter vom heiligen Planeten Sybillius XY 13 lässt sich diese brutale Invasion des Rock n Rolls entgehen.

Unter den außerirdischen Angreifern sind THE VAGOOS gesichtet worden. Diese... » ganzer Beitrag

Fr, 04.10.2013 - 20:00

Der Klang der 3 Prager erinnert an den U.S.-Amerikanischen Süden der 50er Jahre, allerdings um moderne Einflüsse erweitert, ohne dabei poppig zu werden. Auch wenn sie dem Sound des Rock ’n‘ Rolls der 50er Jahre treu bleiben, legen sie gerne tempomäßig einen drauf und schrecken auch vor dem fünfzigerisieren von Punkrockklassikern nicht zurück. Also erwartet uns technisch versierter,... » ganzer Beitrag