Sa, 09.03.2019 - 19:00

Invictus Crew präsentiert:
NOT JUST BOYS FUN! – PART IV – Female Fronted Hardcore Show
Riot Girrrl Weekender
CLEARxCUTSwoonI N S E K TUnbeaten

Man you gotta problem, who made you fucking‘ king
a macho pig with nothing in your head
No girls around you, their place is not at gigs
Don’t want them on the dance floor, cos they’re week
A woman’s place, the kitchen, on her back.
It’s time to change that attitude and quick.

Showing us your phobias, cos your scared to see ‚em think
You’d rather dress them up in pretty lace
All nice and colored pink
You feel so fucking threatened
When they stand out in front
A stupid passive peice of meat is all you want
But it’s not just boys fun!

There’s girls who put out fanzines and others put on shows
Yet they’re not allowed to get out on the floor
Some make the music, well that you can except
Hell maybe live you’ll get some tits and ass
You fucking moron your brains have run a muck
a girls only role in life is not to fuck

7 Seconds (1984)

Der Songtext „Not Just Boys Fun“ von der HC Band 7 Seconds aus dem Jahre 1984 spricht für sich und kann durchaus als Motto des kommenden Events betrachtet werden.

Der Text gab uns die Idee zu unserer female fronted Hardcore Show, die bereits zum 4. Mal stattfinden wird. Sicher ist diese Klassifizierung und Begriffsbestimmung im Jahr 2019 ein wenig überholt, dennoch sind Frauen nach wie vor ein fester aktiver Bestandteil der Hardcore-Subkultur.

Frauen beim, Gesang, an den Instrumenten, Fanzines, Booking, Plattenlabel oder als Gast auf den Shows sind keine Seltenheit. In diesem Sinne wollen wir den internationalen Frauentag feiern!
Lasst uns dabei daran an die Frauen denken, die es wollen, aber nicht selber dürfen. Denn immer noch wird Geschlechter-Segregation, Verstümmelung und Ungerechtigkeit in frühmittelalterlicher Art und Weise praktiziert.

Veranstaltung auf Facebook