Fr, 20.04.2018 - 20:00

Kelle & Shimstrumental, ihres Zeichens Klangforscher und Vocalist der etwas anderen Art,
produzierten in den letzten Jahren immer wieder abstruse, düstere Klänge vermischt mit Rap und Death Metal Vocals, untermalt von stampfenden Beats und orchestralen Flächen.
So erschien 2010 in geringer Stückzahl die erste Demo “Heute mal Harte“ und gewährte einen Einblick in die schattigen Seiten von Cottbus. Ein Jahr darauf kollaborierten die beiden Solokünstler mit der französischen Band Brainsucker und brachten das Studio Album “En Decòr Le Bunker In Regardant Les Ètoiles“ heraus, welches auch als Live Version samt DVD erschien. Nach einer kreativen Pause kehren beide auf die Bühne des Muggefug zurück und präsentieren das neue Werk ihrer Symbiose “Gott-Komplex“.
https://kelle.bandcamp.com/
https://www.beatport.com/track/vergiftet-feat-shimstrumental-original-mix/10290899
https://de-de.facebook.com/Shimstrumental-157551990953076/

(Shimstrumental)

Support: Kartoon & Tron
Kartoon und Tron –  2 ehemalige Studenten der FA CBN/BJK fristen ihr Dasein
in den breitgefächerten Straßen Dresdens und nehmen alles auf die Schippe, außer den Abfall.
Die Bunte Vielfalt ihrer Musik geparrt mit schlechtem Humor unterhält den Hörer
bestens bei einem Pegel auf Höhe eines Seemans ohne dabei albern zu wirken, wie Mario Bart.
Nach etlichen Songs, 900 Bier und Achtzehn Filmrissen erschien im August 2017 ihre erste gemeinsame Scheibe “Wenn du nichts zu sagen hast, dann mach ein Leerzeichen!“.
https://liesinthedtale.bandcamp.com/releases
https://en-gb.facebook.com/KartoonTron/

Einlass: 20 Uhr

Beginn: 21 Uhr

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Kommentar