Fr, 10.01.2014 - 19:00

Marcel Reich-Ranicki, Rudolf Mooshammer, Franco, Jesus, Göthe – alle sind se tot, aber der Punk ist es noch lange nicht!
Neues Jahr, alte Scheiße! Noch immer der gleiche Kack, gegen den es aufzustehen gilt, und die Chaosnächte bieten den Soundtrack dazu!

Dieset mal sind FOX DEVILS WILD mit ihrem Foxy-Anarcho-Wave-Punk am Start. Diese Kombo ausse Hauptstadt heizt auf alle Fälle ordentlich ein und is wat für Freunde des Punkrocks der alten Schule!

Im Schlepptau ham wa weiterhin KAIRO aus Dresden. Dieset Musikkombinat eröffnet uns Welten des Punkrocks, in die vorher wohl nur die verwegensten Pioniere vorgedrungen sein dürften. Wie mensch des so häufig und so scheen sacht: is ma wat anderes! Prädikat: fetzt!

Abgerundet wird der Abend mit den Knalltüten von SCHWINDELBUDE aus Finsterwalde. Diese 2011 aufgelöste Deutschpunk-Institution ist jetzt wieder in neuer Besetzung unterwegs und verbricht eines ihrer ersten Konzerte in ebendieser bei uns!

Zudem schreit wieder der Freibierkasten nach Verzehr durch die ersten 20 Auftauchenden! Und die DJs und einiger überraschender Blödsinn lassen euch davor, dawährend und hinterletztens durchfeiern und abspachteln, bis ihr die Tür nich mehr zukriegt!
Klingt jut? Klingt jut!

Einlass: 19 Uhr
Beginn: 20 Uhr