Mi, 18.10.2017 - 20:00

Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Snowden FilmplakatDer dreifache Oscar-Preisträger Oliver Stone („Platoon“, „Wall Street“) ist bekanntlich ein Filmemacher, der gern heiße Eisen anfasst. In „Snowden“ nun breitet er nicht die Konsequenzen der vom Protagonisten ausgelösten weltweiten Affäre um die Abhör- und Überwachungspraktiken amerikanischer und einiger anderer Nachrichtendienste aus, sondern zeigt uns den individuellen Weg Snowdens zu seiner Entscheidung, sein streng geheimes Insiderwissen mit der Öffentlichkeit zu teilen und ins Exil zu gehen. Dabei ist der Film ebenso sehr ein Psychogramm des Protagonisten und eine Liebesgeschichte wie ein zeitgeschichtliches Drama und ein politisches Aufklärungsstück.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Kommentar