Mi, 15.11.2017 - 21:00

Beginn: 21 Uhr

Phiona Mutesi wird zu Beginn der 1990er Jahre in den Slum Katwe in Uganda in ärmste Verhältnisse hineingeboren. Als der bekannte Fußballspieler Robert Katende 10 Jahre später in missionarischer Arbeit Phionas Heimat aufsucht, um Kindern und Jugendlichen mit Schachspielen eine Abwechslung zu schaffen, erkennt er in Phiona ein großes Potenzial. Sie nimmt Schachstunden bei Robert und darf schon bald an internationalen Wettbewerben teilnehmen. Die engagierte Schülerin ist ein Naturtalent und schafft es sogar, Schachmeisterin ihres Landes zu werden.

QUEEN OF KATWE erzählt die wahre Geschichte des Schachtalents Phiona. Früh musste sie die Schule verlassen, weil ihre Mutter sich die Gebühren nicht leisten konnte. 2010 nahm sie erstmals an der Schach-Olympiade teil und ist heute dreifacher weiblicher Junior-Champion ihres Landes.

Kommentare

Noch keine Kommentare vorhanden.

Kommentar schreiben

Kommentar